Klavierunterricht in Brieselang – Zeestow Falkensee Havelland

Tempobezeichnungen

Aufrufe: 959

Die Tempobezeichnungen geben die ungefähre Geschwindigkeit eines Musikstückes. Weltweit werden die italienische Bezeichnungen benutzt.

Langsame Tempi

Grave – schwer

Largo – breit

Larghetto – etwas breit (schneller als Largo)

Largissimo – sehr breit

Lento – langsam

Adagio – langsam, ruhig

Adagietto – ziemlich ruhig, ziemlich langsam

Mittlere Tempi

Andante – gehend, schreitend

Andantino – ein wenig schneller als Andante

Moderato – mäßig

Allegreto – etwas langsamer als Allegro

Schnelle Tempi

Allegro – schnell, urspr. munter, fröhlich

Vivace, vivo – lebhaft, lebendig

Vivacissimo – sehr lebhaft, sehr lebendig

Presto – sehr schnell, geschwind

Prestissimo – äußerst schnell

Tempoverzögerung

poco meno – etwas weniger

meno mosso – weniger bewegt

più lento – langsamer

calando – langsamer und leiser werden

allargando – breiter werdend

rallentando (rall.) – verbreiternd, verlangsamend

ritardando (rit.) – langsamer werdend

ritenuto – zurückhaltend

Tempobeschleunigung

accelerando (accel.) – beschleunigend

stringendo (string.) – eilend, vorwärtsdrängend

più mosso – bewegter

poco più etwas – mehr

Allgemeine Tempobezeichnungen

alla marcia – marschmäßig

a – im ursprünglichen Zeitmaß

tempo primo – zum Anfangstempo zurückkehren

rubato – frei, nicht im strengen Zeitmaß

ad libitum – nach Belieben schnell

alla breve – zur Hälfte (zwei Zählzeiten nur noch eine)

doppio movimento – doppelt so schnell

Ergänzende Zusätze

 assai = sehr

amoroso = lieblich, liebevoll, mit Leidenschaft, mit Liebe, amourös

cantabile = gesanglich

con brio = mit Schwung (oft auch als “mit Feuer” übersetzt)

con dolore = mit Schmerz

con espressione = mit Ausdruck

con fuoco = mit Feuer

con moto = mit Bewegung

con spirito / spiritoso = geistvoll

espressivo = ausdrucksvoll

giocoso = freudig, verspielt

giusto = angemessen

grazioso = graziös, mit Grazie

lesto = flink, behände

lugubre = traurig, klagend

maestoso = majestätisch

ma non troppo = aber nicht zu sehr

marcato = markant

moderato = gemäßigt

molto = viel, sehr

morendo = ersterbend

mosso = bewegt

non tanto = nicht zu sehr

più = mehr

poco = ein wenig

quasi = gleichsam

risoluto = entschlossen, zupackend

scherzando = heiter

sostenuto = nachdrücklich, getragen, gewichtig

teneramente = zart, zärtlich

tempo giusto = im angemessenen (üblichen) Zeitmaß

tranquillo = ruhig

un poco = ein wenig